Gebet

Wir laden Dich herzlich ein, an einem der untenstehenden Termine teilzunehmen und einen davon für Dich zu "adoptieren"!

Möchtest Du die Ältesten der Gemeinde für Dein Anliegen einladen? Dann darfst Du Dich gerne im Sekretariat oder bei einem der Pastoren oder der Pastorinnen melden.

Darf Dein Anliegen an die "grosse Glocke", dann ist die grosse Gebetskette etwas für Dich (alle FEGler). Die kleinere eher, wenn es nicht alle "etwas angeht" (GL, OPL, Segnungsteam).

06
Okt

Anschliessend Morgenkaffee mit open end


11
Okt
18
Okt
19
Okt

Zeit von Ermutigung, Lobpreis, Gebet und Begegnung mit Gott. Ausgehend vom Bild der Frau am Brunnen, ist es unser Herzenswunsch als Frauen IHM zu begegnen und uns vom ihm neu füllen und für unseren Alltag ausrüsten zu lassen.

 


25
Okt
28
Okt
30
Okt

Das Hörende Gebet führt in eine Zeit der Stille und des Hörens. Es geht von der Überzeugung aus, dass Gott mit uns das innere Gespräch sucht. Sei es durch ein Bibelwort, ein inneres Bild oder andere Eindrücke. Erfahrene Personen werden diese Zeit der Stille und des Hörens leiten und begleiten. Um die Dinge nicht zu zerreden, finden vorher und nachher keine seelsorgerlichen Gespräche statt. Die Zeit ist auf 15 Minuten beschränkt. Bitte reservieren Sie sich den Termin am Infodesk im Gottesdienst. Schon für viele waren solche Zeiten wichtig, trostreich oder wegweisend. So wie Jesus es in Joh. 10,27 verspricht: Meine Schafe hören meine Stimme!


November 22

03
Nov

Anschliessend Morgenkaffee mit open end


03
Nov
08
Nov
09
Nov

Zeit von Ermutigung, Lobpreis, Gebet und Begegnung mit Gott. Ausgehend vom Bild der Frau am Brunnen, ist es unser Herzenswunsch als Frauen IHM zu begegnen und uns vom ihm neu füllen und für unseren Alltag ausrüsten zu lassen.

 


11
Nov
15
Nov
20
Nov

Das Hörende Gebet führt in eine Zeit der Stille und des Hörens. Es geht von der Überzeugung aus, dass Gott mit uns das innere Gespräch sucht. Sei es durch ein Bibelwort, ein inneres Bild oder andere Eindrücke. Erfahrene Personen werden diese Zeit der Stille und des Hörens leiten und begleiten. Um die Dinge nicht zu zerreden, finden vorher und nachher keine seelsorgerlichen Gespräche statt. Die Zeit ist auf 15 Minuten beschränkt. Bitte reservieren Sie sich den Termin am Infodesk im Gottesdienst. Schon für viele waren solche Zeiten wichtig, trostreich oder wegweisend. So wie Jesus es in Joh. 10,27 verspricht: Meine Schafe hören meine Stimme!


22
Nov
25
Nov
29
Nov