Seminare

Der Wortstamm des Seminars findet sich im lateinischen Verb „seminare“ wieder, zu übersetzen mit „säen“ oder „hervorbringen“. Dass Wissen gesät wird, ist ein schönes Bild und natürlich erhofft man sich davon positive Veränderung, Erkenntnis, Horizonterweiterung und viele andere Wachstumseigenschaften.

In regelmässigen Abständen "säen" wir Wissen mit Seminaren über biblische Themen und freuen uns, wenn es im Leben eines Zuhörers als Frucht in Form von Lebensstütze und der tieferen Beziehung zu Gott wachsen darf.


Samstag, 11. Februar 2023 - das letzte Gericht