Hörendes Gebet

Hörendes Gebet

Das Hörende Gebet führt in eine Zeit der Stille und des Hörens. Es geht von der Überzeugung aus, dass Gott mit uns das innere Gespräch sucht. Sei es durch ein Bibelwort, ein inneres Bild oder andere Eindrücke. Erfahrene Personen werden diese Zeit der Stille und des Hörens leiten und begleiten. Um die Dinge nicht zu zerreden, finden vorher und nachher keine seelsorgerlichen Gespräche statt. Die Zeit ist auf 15 Minuten beschränkt. Bitte reservieren Sie sich den Termin am Infodesk im Gottesdienst. Schon für viele waren solche Zeiten wichtig, trostreich oder wegweisend. So wie Jesus es in Joh. 10,27 verspricht: Meine Schafe hören meine Stimme!